Sozialversicherungsrecht

Vermeidungstaktik Sozialversicherungspflicht GmbH Gesellschafter-Geschäftsführer

Nachdem nun die neuere Rechtsprechung der Sozialgerichte dazu geführt hat, dass die Rentenversicherung Bund in Bezug auf die Einstufung von Gesellschafter-Geschäftsführern, die mit 50 % und weniger an einer GmbH beteiligt sind, eine "harte" Gangart einglegt hat, haben wir dennoch ein Lösungsmodell gefunden, mit dem man die Sozialversicherungsfreiheit erhalten kann, ohne dass es zu Verschiebungen bei den Anteilsverhältnissen kommen muss. Das Modell haben  wir bei Kanzleien und deren Mandanten erfolgsbewährt eingesetzt. Wenn Sie sich vom Wettbewerb absetzen möchten, dann sollten Sie für Ihre Mandanten, die von der neueren Rechtsprechung betroffen sind, Akzente setzen. 

 

Ich berate Sie als Steuerberater auch Online.

 

Telefonberatung: 0900 - 1010 999

(Kennung 74568)

1,99 Euro pro Minute inkl. MWSt, Gebühr aus dem Festnetz! 

Onlineberatung auf yourXpert

Von uns besetzt!

Prozessoptimierung

Workflow QM Management

 

Businessplanung mit  easyPlan 

Steuererklärung nur mit dem Smartphone

Internationale Gestaltungen mit BridgeOnMarktes

Unsere Erklärvideos

Hier gibt es STEUERNEWS

Dr. Schenk ist MENTOR an der 

Mandanten Controlling mit kontool

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© vis. Prof. Dr. PhDr. Rainer Schenk

Anrufen

E-Mail

Anfahrt